Jetzt online: Die Beta-Version unserer Materialplattform

von Lydia Böttcher, Maximilian Voigt am 14.12.18

Wie schaffen wir es eine Gesellschaft zu gestalten, die offen & im Sinne der Gemeinschaft ist? Zu dieser Frage findet ihr auf unserer wachsenden Plattform Materialien zu Themen, Tools und Projekten, die Antworten geben und zum Aktivwerden einladen sollen.

Zur Plattform

Die Themen drehen sich um die “Zukunft der Stadt” und bald auch um die “Zukunft der Gesellschaft”. Daneben haben wir gemeinsam mit Partnerinstitutionen zahlreiche Tools gesammelt, mit denen diese Zukünfte gestaltet werden können: Wie lässt sich mit Hilfe von Videos die eigene Meinung veröffentlichen? Was lässt sich mit Computerspielen erreichen? Welche Möglichkeiten bieten offene Daten? Um es ganz konkret zu machen finden sich unter den Tools sowie Themen konkrete Projektideen, die das Aktivwerden erleichtern sollen.



Über die Plattform

Die Materialsammlung ist eine Selbstlernplattform für interessierte Menschen, auf der sie sich informieren, selbstständig stöbern und Ideen für eigene Projekte finden können. Ohne die Hilfe von Aktiven geht es allerdings nicht. Nutzt die Plattform in der Jugendarbeit oder eurer Jugendgruppe, um euch von Projektideen inspirieren zu lassen und die passenden Tutorials für den Start zu finden. Macht die Plattform und Themen gemeinsam bekannt, tauscht euch aus und kommt ins Ausprobieren!

Wir haben uns viel Mühe bei der Auswahl der Tools gegeben. Dabei war einer der Ansprüche, möglichst freie und nicht-kommerzielle Tools darzustellen, am liebsten open-source. Dies ist uns oft gelungen, aber nicht immer. Dennoch wichtiger als freie Software ist uns: mit Medien selbst aktiv Gesellschaft zu gestalten. Dafür mussten wir leider manchmal Abstriche bei der Auswahl der Tools machen. Wenn dir noch freie Alternativen zu unseren vorgeschlagenen Ideen einfallen, freuen wir uns über Hinweise!

Wie geht es weiter?

Die aktuellen Materialien sind erst der Anfang. Eine Erweiterung der Plattform, weitere Themen, Tools und mehr Projektideen, planen wir für das Jahr 2019 - seid gespannt! Du hast eigene Projektideen, die für Jugendliche spannend sind? Du kennst Tools, die junge Menschen kennen und nutzen sollten? Im kommenden Jahr wird es die Möglichkeit geben, die Plattform zu ergänzen. Melde dich einfach bei uns oder abonniere den Newsletter, um rechtzeitig zu erfahren, wie deine eigenen Inhalte auf die Plattform kommen.

Die Inhalte der Plattform sind gemeinsam mit unseren den Initativen Youth Policy Lab, mediale pfade.org e.V und Creative Gaming e.V. entstanden und falls nicht anders angegeben unter der Creative Commons Lizenz CC-BY 4.0.

<!– set to newsletter only–>