Seid dabei, beim Start der Digital-AG in Ulm!

von Maximilian Voigt am 23.10.18

Das Verschwörhaus Ulm öffnet die Türen und lädt gemeinsam mit den Demokratielaboren zum Start der Digital-AG ein. Los geht es am Donnerstag, den 1. November 2018, um 14 Uhr.

Wir starten die erste Digital-AG in Ulm!
Wir möchten Jugendlichen einen Ort schaffen, an dem sie sich frei mit technischen und gesellschaftlichen Themen beschäftigen dürfen. Als Digital-AGent*in kannst du Ideen und Projekte umsetzen. Es geht um’s gemeinsame Diskutieren, Ausprobieren und Erleben. In entspannter Atmosphäre kannst du dich mit anderen austauschen, interessante Menschen einladen, mit Technik basteln, 3-D-Drucken, in Magazinen stöbern, Spiele oder Apps entwickeln oder zu Themen wie Stadt der Zukunft, Identität und soziales Miteinander grübeln.

Du wolltest schon immer mal ein eigenes Spiel entwickeln? Du hast Lust an kleinen Technik-Projekten zu tüfteln? Du möchtest mit anderen lernen wie man eine Website programmiert? Oder hast Lust auf ein ganz anderes digitales Tool? Dann bist du am 1. November richtig!

Was wir am 1. November machen
Beim ersten Treffen bauen wir einen universalen TV-Abschalter. Wir werden löten und unsere ersten elektrischen Bauteile kennenlernen. Denn aus kleinen Projekten entstehen oft große Ideen. Außerdem entscheiden wir uns gemeinsam für Themen und Gegenstände, die wir für das nächste Treffen organisieren. Dazu gibt es Snacks, Getränke und einen entspannten Nachmittag.

Wie kannst du teilnehmen?
Das Angebot ist natürlich kostenfrei und offen für alle! Du brauchst keine Vorkenntnisse - Neugier und Spaß am Ausprobieren reichen. Komm’ einfach vorbei und lass’ dir alle Fragen beantworten.

Jetzt anmelden

Eine eigene Digital-AG starten
Du wohnst nicht in Ulm und möchtest auch in deiner Region eine Digital-AG? Super! Wende dich an eine Jugendeinrichtung in deiner Umgebung und melde dich einfach bei uns: Kontakt

<!– set to newsletter only–>