Das digitale Leuchtfeuer

von Lea, Paula & Leo am 14.05.18
CC-BY-4.0, OKF DE, Foto: Lea Pfau

Das Knistern des Lagerfeuers, der Geruch von frischem Flammkuchen und die Melodie des Leuchtfeuersongs brannten uns entgegen, als wir am Samstagabend auf dem Gelände der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg in Westernohe eintrafen.

Nachdem wir unseren Platz neben dem THW Neuweide gefunden hatten, mischten auch wir uns noch unter das Getümmel der über 3.500 anwesenden Leiter_innen der Pfadfinder_innenschaft aus ganz Europa.

Am nächsten Morgen trafen auch unsere Freund_innen von Jugend hackt Hello World NRW ein, mit denen wir nicht nur einen gemeinsamen Stand auf der Expo, sondern auch zwei Workshops anboten.

Mehr als 30 Teilnehmer_innen kamen bei unserem Game of Thoughts zusammen, um gemeinsam Computerspiele zu für sie relevanten Themen zu entwickeln. Dabei beschäftigten sie sich mit Fragestellungen wie moralischen Entscheidungen, Obdachlosigkeit und Kritik an der Leistungsgesellschaft.

Bei dem Workshop von Hello World NRW waren die Teilnehmer_innen vor ein Rätsel gestellt, für dessen Lösung sie unter anderem einen Dash-Roboter programmieren und LED-Lampen an eine Alpaka-Postkarte löten mussten.

Besonders erfreute uns, dass von vielen Teilnehmer_innen Rückfragen zu den Workshopinhalten und -materialien kamen und sie sich bereits gut vorstellen können, den Workshop in ihren eigenen Stämmen selbst durchzuführen.

Solltet auch ihr Interesse daran haben, dann findet ihr alle Anleitungen und Methoden online in unserem Handbuch.

<!– set to newsletter only–>